DIY Katzentoiletten-Versteck

5. Januar 2017

Katzenmöbel, Selbstgebaut

Ich habe ein Versteck für unsere Katzentoilette gebaut, welches ich euch heute vorstellen möchte.

https://meinhund24.de/unser-diy-katzenkloversteck/

Katzentoilettenverstecke haben den Zweck, dass die Katzenklos nicht auf den ersten Blick sichtbar mitten in der Wohnung stehen, sondern sich eher unauffällig in die Wohnungseinrichtung einfügen. Es kann aber auch helfen, Hunde vom „Naschen“ abzuhalten.

Verwendet habe ich dafür eine Holztruhe. Ihr findet sie bei Ebay unter dem Namen Amalia oder als Emma beim Dänischen Bettenlager.

https://meinhund24.de/unser-diy-katzenkloversteck/

Vor dem Zusammenbau habe ich mir zuerst angesehen, welche Teile wohin gehören und vor allem, was später das linke Seitenteil ist. Dort sollte nämlich der Eingang sein.

Die Öffnung habe ich mit einem Bleistift vorgezeichnet und danach mit einer Stichsäge ausgesägt. Die Kanten muss man später noch etwas mit Schleifpapier glätten.

https://meinhund24.de/unser-diy-katzenkloversteck/

Da die Truhe innen unbehandelt ist, sollte man sich überlegen, wie man sie vor Feuchtigkeit und Schmutz schützt. Wer lackieren möchte, tut dies am besten vor dem Zusammenbauen. Alternativ könnt ihr abwischbare Klebefolie verwenden. Wachstuch geht auch, ist aber schwerer anzubringen und wirft unter Umständen falten, die später die Reinigung erschweren.

, ,

No comments yet.

Leave a Reply

*