Sandras Kratzbäume – robust und langlebig

3. Januar 2017

Katzenmöbel

Billigkratzbäume bestehen aus Pappröhren, sind instabil und nehmen keinerlei Rücksicht auf die Anatomie der Katzen.  Zum Glück gibt es inzwischen ein paar Anbieter hochwertiger Kratzbäume. Das Unternehmen Sandras Kratzbäume ist einer davon.

Sandras Kratzbaeume

Die kleine Manufaktur Sandras Kratzbäume aus dem niedersächsischen Lengede fertigt in Handarbeit robuste und langlebige Kratzbäume für Katzenliebhaber. Das Angebot reicht von massiven Sisalkratzbäumen bis hin zu exklusiven Naturkratzbäumen.

Jeder Kratzbaum wird von Philipp Gork und Sandra Wedekind mit Herzblut hergestellt. Dabei spielt der persönliche Kontakt zu den Kunden eine ganz große Rolle, denn vor allem bei den Naturkratzbäumen sind die individuellen Kundenwünsche entscheidend für das Endergebnis..

Hier kommen Baumstämme aus regionalen Wäldern zum Einsatz, die geschält (entrindet) und anschließend geschliffen werden, um die Schönheit des Holzes hervorzubringen. Für die Liegeflächen werden hochwertige Webpelze (Kunstfell) verarbeitet.

Durch die Einzigartigkeit eines jeden Baumstammes ist kein Naturkratzbaum wie ein anderer. So bekommt jeder ein Unikat, ganz an seine persönlichen Wünsche angepasst. Das hat natürlich seinen Preis. So ein Kratzbaum kann je nach Größe und Kundenwunsch einen vierstelligen Betrag kosten. Bodenplatten können z.B. aus einem Marmor- oder Granitgestein gefertigt sein.

Sisalkratzbaum massiv

Die Sisalkratzbäume werden aus dem sogenannten Baukastensystem zusammengestellt, aus dem ihr euch nach Belieben einen wahren XXL-Kratzbaum fertigen lassen könnt. Dieser bietet den Katzen optimale Kratz- und Klettermöglichkeiten und unterstützt somit eine artgerechte Haltung. Auch Rückzugsorte mit tollen Höhlen werden angeboten, aus denen heraus die Fellnasen alles im Blick haben.

Die Qualität unterscheidet sich von herkömmlichen und handelsüblichen Kratzbäumen enorm. Sie halten um ein vielfaches länger, quasi ein ganzes Katzenleben. Ständige Neuanschaffungen fallen damit weg. Die Stämme sind komplett aus Vollholz (Lärche). Das 10mm starke Sisalseil ist über die gesamte Länge verleimt und ist wesentlich strapazierfähiger.

Kleinere Kratzbäume wiegen schon mal 70kg und bei größeren kann das Gewicht über 100kg betragen. An denen können Katzen richtig klettern, es kippelt und wackelt nichts und braucht auch keine weiteren Wandbefestigungen. Höhlen und Kratztonnen werden komplett aus Holz gebaut und sind farblich sehr flexibel. Alle Materialien werden sorgfältig ausgesucht und nur von Fachhändlern bezogen.

Kratztonne Katzen

Mehr Informationen zu den Sandras Kratzbäumen findet ihr auf der Seite www.sandras-kratzbaeume.de.

Oder ihr schaut mal auf der dazugehörigen Facebookseite vorbei. Dort findet ihr u.a. auch Bilder, Erfahrungsberichte und Bewertungen anderer Katzenhalter.

,

No comments yet.

Leave a Reply

*