Katzenkörbchen selber machen – ohne Nähen

31. Juli 2017

Katzenmöbel, Selbstgebaut

Wie oft habe ich mich schon darüber geärgert, dass man für alles nähen können muss. Selber machen finde ich super, aber nähen konnte ich lange Zeit nicht. Deshalb gibt es hier ein paar Anleitungen für Katzenkörbchen und -höhlen, für die ihr kein bisschen nähen können müsst.

Geknotetes Katzenkissen

Für dieses kuschelige Katzenbett benötigt ihr:

  • Fleecedecken
  • Füllwatte oder Kissen

Beides gibt es recht günstig bei Ikea.

Geknotetes Katzenkörbchen in Herzform

Für dieses Herz benötigt ihr:

  • Fleecedecken
  • Füllwatte oder Kissen

Schon eher für Profis oder zumindest für jemanden mit viel Geduld ist dieses Tutorial. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ein Katzenkorb in Herzchenform, das mit einfarbigen Fleecedecken bestimmt noch schöner aussehen würde.

Gefilzte Katzenhöhle

Ihr wolltet schon immer einmal eine Katzenhöhle filzen? Ein Video gibt es hierzu zwar nicht. Dafür aber eine detaillierte Anleitung im PDF-Format.

Filzanleitung Katzenhöhle

, , ,

One Response to “Katzenkörbchen selber machen – ohne Nähen”

  1. Andrea Says:

    Danke für den Link. Ich habe mich schon länger gefragt, wie das mit diesen Knotenkissen funktioniert.

    Reply

Leave a Reply

*