Comeback nach 6 Jahren – Verschwundene Katze taucht wieder auf

5. April 2018

Allgemein

Kater Füchsli ging zur letzten Weihnachtszeit durch die Schweizer Medien. Einst entlaufen tauchte er nach sechs Jahren wieder auf. Seine Halterin hat ihn nie aufgegeben.

vermisste Katze wieder gefunden

Füchsli lebte mit weiteren Katzen auf einem Hof. Revierstreitigkeiten mit einem unkastrierten Kater aus der Nachbarschaft führten wohl dazu, dass Füchsli im Alter von zwei Jahren seinen heimatlichen Hof verließ.

Seine Besitzerin, eine Bäuerin, hat ihn lange Zeit gesucht und sogar eine Tierkommunikatorin aufgesucht. Mit deren Hilfe konnte sie Kontakt mit dem Kater aufnehmen, fand ihn aber nie.

Als Füchsli ihr eines Tages mitteilte, er würde sich im Wald befinden und es ginge ihm nicht gut, bat sie ihn, sich endlich den Menschen zu zeigen, damit ihm geholfen werden kann.

Tatsächlich fanden daraufhin Kinder den heruntergekommenen Kater im Wald. Er kam ins Tierheim und es wurde über die Zeitung nach dem Besitzer gesucht. Die Bäuerin meldete sich, weil der Kater ihrem vermissten Füchsli ähnlich sah. Mit einem Foto ging sie ins Tierheim. Doch noch bevor die Besitzerin ihren Kater überhaupt sehen konnte, erkannte sie ihn an seiner Stimme.

Happy End. :-)

Den damaligen Facebookpost der Schweizer Tierhilfe seht ihr hier.

No comments yet.

Leave a Reply

*