DIY – Hängematte für Katzen selber bauen

18. Juni 2018

Katzenmöbel, Selbstgebaut

Die handelsüblichen Katzenhängematten sind eine wackelige Angelegenheit. Noch dazu haben viele von ihnen lange Bänder zur Befestigung, die vorsichtigen Katzenhaltern nachts Alpträume von erdrosselten Katzen bereiten. Selbst gebaut kann sowas kaum passieren, denn allein wir haben es in der Hand, wie sicher unser Katzenmöbelstück wird.

Katze Haengematte selber bauen

Eine richtige Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigt dieses Video von IdeenTV leider nicht. Auch die Erklärungen fehlen, denn im Video wird überhaupt nicht gesprochen. Wer häufiger mit Holz werkelt, wird dem Video sicher trotzdem gut folgen können.

Wer aber so wenig Ahnung hat wie ich, prägt sich das Endergebnis ein und regelt die Ablaufgeschwindigkeit des Videos herunter. Am unteren Rand des Videos klickt ihr auf das Rädchen, dann auf Geschwindigkeit. Statt Standard wählt ihr einen kleineren Wert. Auf diese Weise wird das Video langsamer abgespielt. Eine tolle Funktion, dank der wir nicht ständig anhalten, vor und zurück spulen müssen.

Die Hängematte für Katzen wird in zwei Versionen vorgestellt. Die erste ist eine schaukelnde Hängematte, deren langen Ketten in Haken gehängt werden. Für die verspielten Kletterakrobaten ist so eine unberechenbare Angelegenheit ein großer Spaß. Und einige Katzen mögen es gerade, wenn es im Liegen noch leicht hin und her schaukelt.

Doch das gefällt nicht jeder Katze. Sind eure Katzen eher vorsichtig und legen Wert auf gemütliche Liegeplätze ohne Abenteuer, ist für sie die zweite Version bestimmt besser geeignet. Auch älteren Samtpfoten liegt sie mehr. Hier werden zusätzliche Querstreben angeschraubt und die Hängematte direkt an ihnen befestigt. Sie ist somit natürlich noch beweglich, das starke Geschaukel fällt aber weg.

Gut gefallen tun mir auch die breiten Standfüße. Sie verhindern, dass die Katzen-Hängematte umkippt, wenn sich eine Katzen mal seitlich ranhängt oder mit Anlauf hineinspringt.

Achtet bei der Auswahl des Stoffs immer darauf, dass eure Katze nicht drin hängenbleiben kann. Die Katze auf dem Titelbild liegt in einer Menschen-Hängematte. So ein Material ist natürlich nicht geeignet.

No comments yet.

Leave a Reply

*