Tag Archives: katzenkörbchen

Mit Armstricken und Armhäkeln zum Katzenbett

16. August 2016

0 Comments

Zum Stricken und Häkeln fehlt mir die Geduld. Allerdings ist es auch ohne Nadeln möglich und mit dicken Merinowollsträngen geht es sogar ganz schnell. Ratzfatz entstehen so kuschelige Katzenbetten. […]

Continue reading...

Ein Traum vom Baum von AgnesFelt

6. Mai 2016

0 Comments

Es begann als Hobby und wurde zum Familienunternehmen. Agnė und ihr Mann Robertas leben mit ihren drei Kindern in Litauen und stellen dort Pantoffeln, Schals und Katzenbetten her – alles aus Filz. […]

Continue reading...

Lotusblüten-Katzenbett aus Merinowolle

3. Mai 2016

0 Comments

Es gibt Shops für Katzenmöbel, in denen mir alles gefällt. Elevele ist so einer. Und deshalb kommt ihr nicht drum rum, dass ich ab und zu etwas Neues aus ihm vorstelle. […]

Continue reading...

DIY-Katzenbett in Blümchenform aus Fleecedecke

14. April 2016

0 Comments

Ihr habt noch nicht genug von selbstgemachten Fleece-Katzenbetten? Dann bekommt ihr heute die nächste Anleitung. Nicht geknotet, sondern genäht. […]

Continue reading...

DIY – Katzenbett aus altem Pullover

27. Januar 2016

2 Comments

Heute gibt es auf Katzenblog wieder ein DIY für euch. Dieses Mal wird aus einem Pullover ein kuscheliges Katzenbett. […]

Continue reading...

BesserFlauschig – die schönsten Katzenbetten der Welt + 10% Rabatt für euch

17. August 2015

0 Comments

Ich bin verliebt! In die BesserFlauschig-Fleece-Kuschel-Katzenbetten von Franziska. Gefunden habe ich sie auf Dawanda. Dabei habe ich wirklich gedacht, dort schon alles zu kennen. […]

Continue reading...

Hier kommt die Maus… und die Katze!

11. März 2015

0 Comments

Schon wieder eine Katzenhöhle! Aber nicht irgendeine, sondern eine Maus. Ich finde sie so süß und für Katzen so passend, dass sie ab sofort auf meinem Wunschzettel steht. […]

Continue reading...

Japanische Katzenkörbe “Neko-Chigura” jetzt auch in Deutschland.

23. Mai 2013

4 Comments

Neko-Chigura Katzenkorb

In Japan werden sie seit Jahrhunderten von den Reisbauern im Winter gefertigt – traditionelle Katzenkörchen – genannt Neko-Chigura.

Eine Bildersuche bei Google nach “Neko-Chigura” gibt hunderte traumhafte Treffer von schönen Fotos mit Katzen, die offenbar überglücklich in Ihrem Katzenkorb sitzen oder schlafen – bis jetzt gab es diese Katzenkörbchen leider nicht in Europa zu bekommen und ein Import aus Japan war mit sehr hohen Kosten und bis zu zwei Jahren Wartezeit verbunden  – jetzt gibt es sogar zwei Anbieter in Europa, einen in Deutschland und einen in Belgien.

Das Stroh aus dem die traditionellen Katzenkörbchen geflochten sind, wird von Katzen offenbar als überaus angenehm empfunden – es soll im Winter schön warm halten und im Sommer kühlen. Katzen lieben wohl auch die Geborgenheit in den kleinen Katzenhöhlen aus Stroh in denen auch ein gemütliches Kissen liegt.

Der japanische Katzenkorb wird aufwändig in Handarbeit gefertigt. Die Herstellung eines einzigen Korbes dauert mehrere Tage – das erklärt auch den relativ hohen Preis.  Gefunden haben wir den Neko-Chigura Katzenkorb in Belgien bei Purrfect Design für 559,- EUR (zzgl. 16,95 Versandk.) und in Deutschland bei Lucky-Kitty für 99,- EUR (versandkostenfrei).

 

Continue reading...