Katzenblog jetzt auch auf Pinterest

Es ist die größte Bildersuchmaschine, eine riesige Pinnwand mit Suchtfaktor. Ich bin selbst schon mehrere Jahre auf Pinterest unterwegs, lasse mich inspirieren und sammle Ideen. Höchste Zeit, dass auch der Katzenblog dort aktiv wird.

Katzenblog Pinterest

Unsere Pinterest-Seite finde ihr hier. Noch ist unser Profil sehr überschaubar, doch das wird sich in den nächsten Wochen ändern.

Ihr wisst gar nicht, was Pinterest ist? Außenstehende können immer nur einen kurzen Blick auf einen Pin erhaschen. Dann kommt schon die Meldung von Pinterest und die Aufforderung, sich dort zu registrieren.

Das Registrieren ist kinderleicht, selbstverständlich kostenlos und ihr braucht dafür kaum persönliche Daten eingeben. Eingeloggt könnt ihr nun alle Bilder sehen, könnte eigene Themenpinnwände anlegen und Pins von anderen Usern auf eure Pinnwände pinnen.

Ihr wolltet schon immer einen Kratzbaum selber bauen oer Katzenspielzeug selber basteln? Vielleicht sucht ihr auch Ideen für einen katzensicheren Balkon oder mögt einfach nur schöne oder lustige Katzenbilder? Das gebt ihr in die Suchleiste ein und bekommt all die schönen Pins zu diesem Thema zu sehen.

Kommt ihr mit, auf unsere Pinterest-Seite? Dann folgt uns. 🙂

Check Also

Adventskalender fuer Katzen

Adventskalender für Katzen

Warum Adventskalender für Katzen nichts Schönes sind und welchen ich kaufen würde, wenn ich denn …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.