Ein Traum vom Baum von AgnesFelt

6. Mai 2016

Katzenmöbel

Es begann als Hobby und wurde zum Familienunternehmen. Agnė und ihr Mann Robertas leben mit ihren drei Kindern in Litauen und stellen dort Pantoffeln, Schals und Katzenbetten her – alles aus Filz.

Katzenbaum aus Filz

Agnė wurde das Handarbeiten in die Wiege gelegt. Ihre Mutter und Großmutter nähten, häckelten, stickten und strickten. Es gab sogar Schafe in der Familie, deren Fell nach dem Scheren zu Wolle gesponnen wurde. So wundert es nicht, dass Agnė schon Häkeln und Stricken konnte bevor sie in die Schule kam.

Trotzdem dauerte es eine ganze Weile bis sie zum „Feltmaker“ (dt. Filzmacher) wurde. Zunächst studierte sie Philologie und ging ihrem Beruf für einige Jahre in einem Unternehmen nach. Sie und ihr Mann bekamen zwei Kinder und sie kehrte in den Beruf als Sozialarbeiterin zurück. Doch als ihr Sohn als Kind Nr. 3 auf die Welt kam, wagte Agnė den Schritt in die Selbstständigkeit.

Sie bezeichnet sich selbst als „Feltmaker“ und hat inzwischen Kunden in aller Welt. Auch ihr Mann Robertas ist im Unternehmen aktiv. Er ist derjenige, der die schönen gefilzten Katzenbetten fertigt.

Dieser Baum ist einer davon. 87 cm hoch mit Blättern und einem Vogelnest.

Erhältlich bei AgnesFelt.

Preis – 319,82 EUR zzgl. 13,51.

, , ,

No comments yet.

Leave a Reply

*