Traum vom Baum – DIY Cat Walk

1. Dezember 2016

Katzenmöbel, Selbstgebaut

Es gibt Menschen, die können Wandtatoos an die Wände kleben (wie ich) und es gibt die Menschen, die künstlerisch etwas mehr drauf haben, wie Sandra Karl.

Cat Walk Baum2

Sandra hat diesen schönen Cat Walk für ihre Katzen gebaut. Hierfür hat sie Regalbretter an der Wand befestigt und drumherum einen Baum gemalt.

Das tollste ist, dass die Winkel in die Zweige des Baumes übergehen und sie so kaum auffallen. Winkel sind durchaus sinnvoll, auch wenn man sie beim aktuellen Hype um schwebende Regale gar nicht mehr leiden mag. Trotzdem machen sie so einen Cat Walk doch um einiges sicherer.

Cat Walk Baum

Sandras Katzen sind sehr sportlich, sodass sie mit den ziemlich kleinen Brettchen keine Probleme haben. Genauso könnt ihr aber auch größere Sitzflächen anbringen.

Vielen Dank Sandra Karl.

, ,

One Response to “Traum vom Baum – DIY Cat Walk”

  1. Bärbel von Lieblingskatze Says:

    Das ist wirklich eine originelle Idee! Die Katzen müssen sehr geschickt sein, um ganz nach oben zu kommen :-)

    Reply

Leave a Reply

*