Rescue-Tropfen? Alter Hut! Rescue-Weste ist in.

Na die Japaner mal wieder! In einem japanischen Onlineshop wird neuerdings eine Rettungsweste für Katzen angeboten. (Ja, ich weiß auch, das im Bild oben ein Hund in der Katzenweste steckt – das ist natürlich falsch!)  Das ganze funktioniert bei einem sich ankündigenden Erdbeben ganz einfach: Die ob der wackelnden Böden und Wände verwirrte Katze einfangen, in die bereitliegende Erdbebenweste einpacken und ganz schnell mit allem, was einem außer der Katze in so einem Fall sonst noch wichtig ist, das Weite suchen. Was man bei einem Erdbeben mit dem enthaltene Aromatherapie-Öl machen soll, erschließt sich mir nicht direkt.
Wer eine Idee hat bitte posten!

Enthalten sind:

  • Zwei Tütchen Wasser ca. 30ml
  • Zwei Mini-Tütchen Futter
  • Aromatherapie-Öl (???)
  • 4 Gummiüberzieher für die Pfoten
  • Selbstverständlich ist die Weste feuerfest

Check Also

DIY Katzenpfote haekeln

DIY – Katzenpfote häkeln

Heute möchte ich euch ein kleines DIY zeigen, eine gehäkelte Katzenpfote. Ihr könnt sie als …

2 comments

  1. ha… jetzt fehlt blos noch der Fallschirm im Gepäck… Meine Vierbeiner neigen manchmal zum Absturz! Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.