Jede Katze braucht ein Schloss

Auf dicken Kissen gebettet schauen König oder Königin aus ihrem Schlossfenster hinaus auf ihr Reich. Nein, es handelt sich nicht um einen Kratzbaum, sondern um ein Katzenwandhaus mit Schlossfassade.

Katzen lieben erhöhte Plätze. Dieses Schloss dient zusätzlich als Versteckmöglichkeit. Endlich können auch ängstliche Katzen unentdeckt von oben die Gefahren beobachten.

Katzenwandhaus Schloss

Das Prinzip ist eigentlich ganz einfach. Hinter dem Schloss versteckt sich das Katzenhaus – ein rechteckiger Kasten mit Sisal und seitlicher Öffnung. Dieser wird mit zwei Haken an der Wand befestigt.

Davor kommt die Schlossfassade. Bei diesem Modell wird es dank eines Steckmechanismus von vorn an das Katzenhaus festgesteckt. Das kriegen auch „Nichthandwerker“ hin.

Platzsparender kann ein Schloss kaum sein und gleichzeitig habt ihr eine tolle Wanddekoration. Mit passenden Wandtattoos lässt sich das Ganze sicher noch etwas aufpeppen.

Diese Wandhäuser gibt es auch als Hobbithaus, Eule, Vogelkäfig, Blumenbaum sowie im Altstadtstyle. Sie werden handgefertigt und ausschließlich mit für Tiere und Kinder ungefährlichen Lacken und Lasuren behandelt.

Das Katzenschloss gibt es sowohl in Größe L als auch in Größe XL. Bei letzterem ist das Haus etwas höher als bei der kleineren Version. Holzart, Sisal- und Motivfarbe können ausgewählt werden. Auch auf Sonderwünsche geht Alexander Mayer von Dalampa.de gerne ein.

Katzenwandhaus „Schloss“ – Preis 159,95 EUR zzgl. 9,90 EUR Versandkosten.

UPDATE: Im Shop nicht mehr verfügbar.

Check Also

Katzenhoehle eckig Wuerfel

Vesper Cubo – Würfelhöhle für Katzen

Der Vesper Cubo von catit ist eine schlicht-moderne Katzenhöhle in Würfelform.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.