Kein Frieren mehr für Freigänger-Katzen

Wenn die Temperaturen wieder sinken, werden vor allem die Herzen jener Menschen schwer, die Streuner versorgen oder Katzen haben, die sich sogar bei Minusgraden lieber draußen aufhalten. Für diese Katzen haben wir Katzenhütten gefunden – schlicht, aber beheizbar.

Katzenhuette natur

Um es frei lebenden Katzen so angenehm wie möglich zu machen, werden häufig Styroporkisten aufgestellt oder Hütten mit Katzenklappen gebaut, damit die „Wilden“ auch bei Minusgraden nicht zu sehr frieren. Beides hat seine Nachteile.

Deshalb entwickelte Eric Lösche aus Thüringen speziell für Streuner und Freigänger diese Katzenhütten.

Da die Erfahrung gezeigt hat, dass Hütten mit Katzenklappen von Katzen weniger gut angenommen werden und so auch wenig Frischluft hinein kommt, hat Eric Lösche bei seinen Katzenhäusern bewusst auf eine Klappe verzichtet.

Die Isolierung besteht nicht aus Styropor, denn diese hält keinen Katzenkrallen stand. Stattdessen sind die Häuser mit Filz verkleidet.

Der Clou dieser Hütte ist aber die Heizung. Diese ist in die Bodenisolierung eingearbeitet, spritzwassergeschützt und benötigt lediglich etwas Strom aus der Steckdose. Mit nur 12 Watt verbraucht sie nicht mehr Energie als ein dreifacher LED-Strahler.

Katzenhuette lackiert

Diese Katzenhütten gibt es sowohl bei Dawanda, als auch bei Ebay und Amazon. Am günstigsten bekommt ihr sie aber direkt bei Eric Lösche, der sie in Handarbeit fertigt und dabei auch gern eure Sonderwünsche berücksichtigt.

Katzenhütte mit Heizung / Holz unbehandelt – Preis 129,50 EUR.
Katzenhütte mit Heizung / Holz lasiert oder lackiert – Preis 144,50 EUR.
Dazu kommen 9,90 EUR Versandkosten.

Check Also

Katzentipi bauen

DIY – Katzentipi selber machen

Superbequem und totschick in euren Lieblingsfarben – so könnte euer selbstgemachtes Katzen-Tipi werden. Wie das …

One comment

  1. Gerade mal beim Anbieter geschaut.
    Mit wasserfester Fußbodenheizung.. Nicht schlecht! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.