Schlafplätze im Shabby Look

Wie man aus alten Einrichtungsgegenständen Katzenmöbel zaubert, weiß Isabell vom Dawanda-Shop „Shabby Chic & Co.“. Aus kleinen alten Nachtschränkchen entstehen wunderschöne Katzenhöhlen. Wieso sind wir nicht schon selbst darauf gekommen?

Schlafhaus shabby

Der Shabby-Trend scheint ungebrochen. Er begann in den 80ern als Gegenbewegung zum glamourös-viktorianischem Stil. Mit den Wurzeln in Großbritannien rollte die Shabby Chic-Welle über die USA schließlich auch zu uns. Bis heute sind die alten Möbel mit Gebrauchsspuren heiß begehrt.

Vielleicht habt ihr eine liebe Oma, die sich ihre alten Schränkchen abschwatzen lässt. Dann könnt ihr euch selbst daran versuchen.

Schlafhaus Shabby 2

Wenn nicht, findet ihr Katzenschlafhäuser im Shabby Chic bei „Shabby Chic & Co.“. Dort sind alle Schlafhäuser von Kater „Leo“ getestet und für gut befunden worden.

Schlafhaus im Shabby Chic – Preis 99 EUR bis 140 EUR
zzgl. 15 EUR Versandkosten.

Check Also

Katzentipi bauen

DIY – Katzentipi selber machen

Superbequem und totschick in euren Lieblingsfarben – so könnte euer selbstgemachtes Katzen-Tipi werden. Wie das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.