Schlicht und modern – Katzenbaum der Luxusklasse.

Viel zu oft sehen Kratzbäume aus wie – ja, Kratzbäume eben. Genauso oft sind die Liegeflächen zu klein für große Katzen und sie sind so instabil, dass man sie für lebhafte Stubentiger zusätzlich an der Wand sichern muss. Wir haben einen Kratzbaum im modernen Design gefunden, auf dem auch große und schwere Katzen sorglos herumturnen können.

Katzenbaum dunkelDer Katzenbaum „Amsterdam“ ist genau richtig für Maine Coons, Norwegische Waldkatzen und alle anderen Katzen, die etwas kräftiger geraten sind als der Durchschnitt.

Die Liegeflächen sind bis zu 61 x 37 cm groß. Platz genug für einen Riesen oder auch für zwei dicke Freunde.

Das Design ist schlicht und modern. Der Kratzbaum besteht aus folierten sowie lackierten MDF-Platten und Sisal. Er ist in Weiß und Anthrazit erhältlich. Sogar die Sisalfarbe könnt ihr wählen.

Katzenbaum hellDa eine Außenwand komplett mit Sisal versehen ist, können sich eure Katzen beim Kratzen endlich richtig strecken, ohne sich dabei gleich den Kopf an der nächsten Plattform zu stoßen.

Das Sisal ist übrigens fest mit dem Holz verleimt, sodass sich nicht schon nach kurzer Zeit vom Kratzen die ersten Ecken lösen.

Der kleine Bruder des Katzenbaums „Amsterdam“ heißt „Rotterdam“ und eignet sich für normalgroße Katzenrassen.

Erhältlich via Katzenbaumdesign.de.

Katzenbaum „Amsterdam“ – Preis 1.190 EUR zzgl. 65 EUR Versand per Spedition.
Katzenbaum „Rotterdam“ – Preis 990 EUR zzgl. 65 EUR Versand per Spedition.

Check Also

Katzentipi bauen

DIY – Katzentipi selber machen

Superbequem und totschick in euren Lieblingsfarben – so könnte euer selbstgemachtes Katzen-Tipi werden. Wie das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.