Katzenbälle selber machen

Katzen sind häufig schon mit zerknülltem Zeitungspapier und Tischtennisbällen zufrieden. Wenn ihr ihnen aber etwas Abwechslung bieten möchtet, habe ich hier einige Ideen für euch.

Katzenbälle häkeln

Spiralen häkeln – Grundform für Katzenbälle

Häkelbälle mit Glitzer

Gehäkelte Catnip-Bällchen

Ihr könnt noch gar nicht häkeln und möchtet es gern lernen? Vielleicht, weil ihr euch später auch an einem Katzenkörbchen versuchen wollt? Dann kann ich euch diesen Häkelkurs-Kanal empfehlen. Auch der kostenpflichtige Häkel-Anfängerkurs von makerist ist toll. Hier lohnt sich eine Registrierung, um dann die ersten Mails abzuwarten. Es finden sehr viele Rabattaktionen statt und ihr spart zum Teil 50%.

Katzenbälle filzen

Grundkurs Trockenfilzen

Das Trockenfilzen ist eine piksende Angelegenheit, welche für Kinder weniger geeignet ist, davor aber trocken und ohne Kleckserei über die Bühne geht.

Nassgefilzter Katzenspielball

Katzenhaar und Waschmaschine

Einmal die Katze gekämmt, habt ihr bestimmt ein paar Katzenhaare zusammen. In diesem Video seht ihr, wie ihr daraus in wenigen Schritten einen Katzenspielball filzt.

Weitere DIY-Katzenbälle

Knotenball aus Fleece

Für diese Katzenbälle benötigt ihr eine Fleecedecke oder ähnliches, welche ihr in Streifen schneidet. Diese werden zunächst geflochten und anschließend geknotet. Es sieht daraufhin aus wie ein Hundetampen, doch dann werden die Knoten abgeschnitten. Fertig sind die Spielbälle.

Igelball aus Fleece

Ebenfalls aus Fleece, aber etwas aufwendiger als der Knotenball, ist dieser Igelball.

Sisalball

Eher eine Angel mit Ball wurde in diesem Video gebastelt – aus Sisal.

Check Also

Katzenspielzeug Baldrian DIY

DIY – Katzenspielzeug mit Baldrian

Eine kleine „Zwischendurch-Bastelei“ zeige ich euch heute – ein selbstgenähtes Katzenspielzeug mit Baldrianfüllung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.