Futuristisch modern und trotzdem natürlich – OPTCAT

Dreieckige Form, grelle Farbakzente – das soll unseren Katzen gefallen? Ziemlich sicher sogar. Der Clou an OPTCAT ist das Material: Karton.

Katzendesign PappeEve Lefebvre MacDougall ist Architektin, Designerin und vor allem zweifache Katzenhalterin aus New York. Um ihre Vorliebe für Möbeldesign mit ihren Katzen zu verbinden, erschuf sie OPTCAT – eine Katzenhöhle aus gefaltetem Karton. Naturbelassen, frei von Klebe, auf Wunsch mit auffällig neonfarbenen Akzenten. Die einzelnen OPTCATs lassen sich sogar zu einer Kletterlandschaft zusammenstellen und -stapeln.

Katzenmoebel Karton43 x 43 x 43 cm ist das dreieckige Katzenhaus groß. Es wird mit Maisstärke zusammen gehalten, denn auf giftigen Klebstoff möchte die Eve verzichten. Die Beschriftung ist aus wasserbasierter Tinte. Das OPTCAT ist 100% recycelbar.

Erhältlich bei Catchitecture.

Preis 30 $ (etwa 28 EUR) zzgl. Versandkosten (auf Anfrage).

Check Also

Katzentipi bauen

DIY – Katzentipi selber machen

Superbequem und totschick in euren Lieblingsfarben – so könnte euer selbstgemachtes Katzen-Tipi werden. Wie das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.