Platzsparender Katzenturm in Modulbauweise

Manchmal könnte man genau dort einen Kratzbaum gebrauchen, wo eigentlich kein Platz vorhanden ist. Sogar für Wandbretter wird eine entsprechende Fläche benötigt. Eine Alternative sind Modulkratzbäume wie dieser hier.

DIY-KratzbaumBrian Turkalo, Designer und Mann hinter Contapocat, hatte die Idee zu diesem Kletterbaum. Er bietet Katzenhaltern die passenden Plattformen für ein DIY-Projekt, das sich mit Unterstützung von Ikea ganz leicht umsetzen lässt.

Die einzelnen Module sind der Verbindungsstange „Stolmen“ von Ikea (29 EUR) angepasst. Es handelt sich hierbei um einen Teleskopstiel, verstellbar von 210 bis 330 cm, der eigentlich einer Kleiderschrankkollektion zugehört. Befestigt werden die Plattformen mit einem schellenähnlichen Aufhängebeschlag (4 Stück / 9 EUR), ebenfalls Ikea „Stolmen“.

Die Module sind aus Holz und sehr schlicht gehalten. Es spricht aber nichts dagegen, den Farbpinsel zu schwingen und aus seinem Modulkratzbaum ein Einzelstück zu machen.

Erhältlich bei Contampocat.

Preise ab 15 $ (etwa 14 EUR) pro Modul
zzgl. Versandkosten von 65 – 120 $ (60 – 110 EUR).

Check Also

Katzenschal DIY

DIY – Schal für Katzenfreunde

Jetzt, wenn die Tage kälter werden, brauchen wir doch alle einen Schal. Mit diesem Katzenschal …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.