Weidennest und Palmblatt – Kratzbäume mal anders

Wie nicht aus diesem Land sind die Kratzbäume von treestyle. Weidenkugeln und Palmblätter haben den Platz von Sitzbretter und Höhlen aus mit Plüsch bezogenem Holz eingenommen.

natuerliche Katzenmoebel treestyle

Hinter treestyle steckt Gabi Arndt, Innenarchitektin und ausgebildete Schreinerin. Nachdem sie für ihre beiden Katzen Max und Möhrchen keinen passenden Kratzbaum finden konnte, machte sie sich selbst an die Arbeit. Noch heute werden die Baumstämme von Hand geschält, sodass sie ganz sicher frei von jeglichen Maschinenölen sind.

Der Nestbaum bietet Höhlen in Form von Weidenkugeln. Diese haben zwei Öffnungen und einen Durchmesser von etwa 55 cm. Katzen liegen darin auf einem mit Heu gefüllten Kissen. Sogar die Trittbretter sind aus Weidenkugeln – mit etwa 35 cm Durchmesser.

Die Liegeplätze des Schalenbaums bestehen aus Palmblättern. Zusätzlich ist der Kratzbaum mit verschiedenen Halmen dekoriert. Der Stamm wird auf Wunsch mit Sisal umwickelt.

Alle Kratzbäume von treestyle sind Unikate, die nach Wunsch des Katzenhalters hergestellt werden. Die Lieferung kann deshalb bis zu acht Wochen dauern.

Erhältlich auf treestyle.eu.

Preise:

Nestbaum ab 650 EUR
Schalenbaum ab 550 EUR
zzgl. Versandkosten ab 140 EUR.

Check Also

Katzentipi bauen

DIY – Katzentipi selber machen

Superbequem und totschick in euren Lieblingsfarben – so könnte euer selbstgemachtes Katzen-Tipi werden. Wie das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.