Japanische Katzennäpfe von Tux & Tabby

Haben eure Katze auch so viele Futterschüsseln wie meine? Es gibt sie überall und – anders als Kratzbäume – kann man sich diese auch immer mal zwischendurch gönnen.

Katzennaepfe Porzellan

Wer sich schon einmal näher mit der Beschaffenheit von Katzennäpfen beschäftigt hat, wird wahrscheinlich bei Keramik gelandet sein. Es ist schwer, leicht zu reinigen und wird auch nach langer Nutzungsdauer nicht porös. Schön aussehen tun es noch dazu.

Bei Tux & Tabby gibt es nun handgemachte, japanische Futterschüsseln. Diese vertragen zwar nur Handwäsche, doch dafür sieht man ihnen auch die Handarbeit an.

Es gibt zahlreiche Modelle bei Tux & Tabby. Ich habe euch hier nur einige flache Schalen heraus gesucht. Die anderen Schüsseln haben einen recht hohen Rand, sodass Katzen beim Fressen mit ihren Schurrhaaren anstoßen. Sie eignen sie deshalb eher als Wasserschüsseln.

Preise – £ 14 bis £ 18 zzgl. £ 4 Versandkosten. Das sind umgerechnet etwa 18 – 24 EUR zzgl. 5,20 EUR Versand.

Check Also

Katzenschal DIY

DIY – Schal für Katzenfreunde

Jetzt, wenn die Tage kälter werden, brauchen wir doch alle einen Schal. Mit diesem Katzenschal …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.