Gemeinsame Beisetzung mit der Katze

Familiengräber sind nichts Neues. Haustiere gehörten bisher leider nicht dazu. Doch für viele Tierhalter ist die Katze ihr Ein und Alles und der Wunsch ist da, sich mit ihren Tieren ein Grab zu teilen.

Quelle: unser-hafen.com
Quelle: unser-hafen.com

Unser Hafen ist der erste Friedhof, auf dem Mensch und Tier gemeinsam beigesetzt werden können. Hinter der Idee steckt ein großes Familienunternehmen, das bereits seit vielen Jahren im Bestattungswesen tätig ist. Um der Nachfrage nach der gemeinsamen Beisetzung entgegen zu kommen, entstand sowohl in Essen als auch in Braubach bei Koblenz die Möglichkeit, sich mit seinen Haustieren ein Grab zu teilen. Weitere Standorte sollen folgen.

Hier ist es möglich, sich einen Platz für alle Urnen der eigenen Haustiere zu reservieren. Tierhaltern können bereits zu Lebzeiten alles regeln. Die Laufzeit der Gräber liegt zwischen 20 und 25 Jahre. Die Kosten beginnen bei 69 EUR pro Jahr.

Mehr Infos gibt es auf unser-hafen.com.

Check Also

Katze Tierarzt Handling

Katzen beim Tierarzt – Tipps zum Handling

Dass einige Katzen beim Tierarzt kaum zu bändigen sind, ist meist die Schuld der beteiligten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.