Mercury- der Kater mit nur zwei Beinen

Mercury wurde mit fast fehlenden Vorderbeinen geboren. Trotzdem ist er ein fröhlicher Kater, der allen zeigt, dass Katzen auch mit zwei Beinen bestens zurecht kommen.

Der kleine Kater ist auf der Straße geboren und wurde von Katzenfreunden adoptiert, die nun mit der ganzen Welt teilen, wie viel Lebensfreude auch ein behindertes Tier haben kann.

Mercury läuft, springt und spielt wie jede andere Katze. Er hat lediglich gelernt, hierfür seine Hinterbeine zu benutzen. Inzwischen hat er eine riesige Fangemeinde und über 90.000 Facebook-Fans.

Check Also

Katzenfilm Savannah

Filmtipp: Die verrücktesten Haustierbesitzer Deutschlands

Die im Film gezeigten Tierhalter würde ich aber nicht als verrückt bezeichnen, sondern eher als …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.