Katzenbuch-Neuerscheinungen 2016 / Teil 2

Neue Woche, neue Bücher. An Pfingsten hatte ich etwas Zeit, um weiter zu schnüffeln. Hier gibt es die nächsten Katzenbuch-Neuerscheinungen.

Katzenbuecher Neuerscheinungen

Katzen impfen – Der kritische Ratgeber – Monika Peichl

Die Autorin ist Journalistin und hat sich seit dem Tod ihrer Katze, die an einem Impfsarkom starb, dem Kampf der unnötigen Impfungen verschrieben. Immer wieder erscheinen neue Bücher von ihr auf dem Markt – aus gutem Grund, denn die Forschung, die Tiermedizin und die Diskussion über Impfungen entwickelt sich immer weiter. Dieses Buch ist das Neueste, aus dem April diesen Jahres.
Titel bei Amazon ansehen

Katzenbalkon – Sabine Ruthenfranz

Der eine oder andere wird die Autorin bereits kennen. Katzenpflanzen hieß das vorherige Buch. In diesem geht sie ein Stück weiter und erklärt uns, welche Balkonpflanzen für Katzen ungefährlich bzw. sogar essbar sind, wie gedüngt und Schädlinge bekämpft werde, ohne dass es für unsere Katzen gefährlich werden kann.
Titel bei Amazon ansehen

Katzen mit Geschichte: Ein Ratgeber zur Adoption von Tierschutzkatzen – Bettina von Stockfleth

Ich muss schummeln, denn dieses Buch ist bereits im letzten Jahr erschienen. Doch ich muss es übersehen habe. Schande, denn Klappentext und Inhaltsverzeichnis lesen sich interessant.
Wann welche Katze? Katze oder Kater bzw. was passt zu wem? Wie erkenne ich eine seriöse Tierschutzorganisation? Die Autorin ist Tierpsychologin und hält selbst drei Tierschutzkater.
Titel bei Amazon ansehen

Check Also

Buchvorstellung: „Mohrle schnurrt“

Heute möchte ich euch endlich mal „Mohrle schnurrt“ vorstellen – ein Buch mit DIY-Anleitungen zu …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.