DIY – Kratzbaum für draußen

Diese Idee ist so einfach wie außergewöhnlich. Mit ein paar Pfosten, Brettern und Körbchen lässt sich ein wetterfester Kratzbaum für Garten, Terrasse oder Balkon bauen.

Katzenkratzbaum fuer draussen

Bei Karin Bartel haben die Katzen ein Paradies. Die BKH-Halterin und ihr Mann haben ihren Garten katzensicher eingenetzt und sind dabei, diesen nach und nach noch weiter für ihre Katzen umzugestalten.

Kratzbaum Aussenbereich

Trotz Apfelbaum zum Klettern sollten ihre Briten noch etwas zum Klettern haben – einen Outdoor Kratzbaum. Hierfür wurden drei Pfosten in unterschiedlicher Länge mit Bodenhülsen in die Erde geschlagen. Darauf sind Bretter befestigt, auf die Plastikkörbe geschraubt werden. Die Hunde- bzw. Katzenkörbe aus Kunststoff (z.B. Trixie Sleeper) haben bereits Löcher im Boden, sodass Regenwasser rauslaufen kann. Wie eine Treppe sind sie angeordnet und bei schönem Wetter kommen natürlich auch Kissen hinein.

Vielen Dank Karin Bartel.

Check Also

Katzenspielzeug Baldrian DIY

DIY – Katzenspielzeug mit Baldrian

Eine kleine „Zwischendurch-Bastelei“ zeige ich euch heute – ein selbstgenähtes Katzenspielzeug mit Baldrianfüllung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.