Ein Eisbär für die Katzen – DIY-Katzenkissen

Dieses Katzenkissen ist ganz einfach und schnell zu nähen – auch dann, wenn ihr noch Nähanfänger seid. Je größer das Motiv, umso mehr Katzen passen darauf, ideal für Mehrkatzenhaushalte.

Die Anleitung stammt wieder von den Hohentwielbirmas mit ihren vielen tollen DIY-Ideen. Ihr benötigt nur ganz wenige Materialien. Eine unifarbene Fleecedecke, eine Fleecedecke mit Wunschmotiv, wie zum Beispiel dieser Eisbär und Füllmaterial.

Zunächst wird das Motiv ausgeschnitten, dieses dann auf die unifarbene Decke gelegt und das Gegenstück ebenfalls ausgeschnitten. Danach liegen die beiden Decken ausgebreitet übereinander, die linken, nicht so schönen Seiten zeigen nach außen. Mit Stecknadeln aneinander gesteckt könnt ihr nun außen herum nähen. Nur eine kleine Öffnung muss am Ende frei bleiben. Durch diese Öffnung wendet ihr euren genähten Bezug und füllt anschließend alles mit Füllwatte. Zum Schluss näht ihr die kleine Öffnung zu. Fertig ist das Kissen.

Fleecedecken mit Motiven findet ihr unter anderem bei Amazon, z.B. mit Disneymotiven. Auch bei KIK gibt es gelegentlich Motivdecken. Zur Winterzeit Eisbären, Wölfe, Eichhörnchen und Rehe, zurzeit eher Minions.

Check Also

Katzentrinkbrunnen selber bauen

DIY – Katzentrinkbrunnen selber bauen

Katzentrinkbrunnen sind eine wunderbare Möglichkeit, seine Katzen zum Trinken zu animieren. Eine weitere Anleitung zum …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.