DIY Nerd-Kram für die Katzen

Heute gibt es mal etwas Außergewöhnliches, das wohl allen gefallen wird, die nerdisch unterwegs sind und sich auch etwas Nerdiges für ihre Katzen wünschen.

Super Mario Cat Walk

Wie nennt man eigentlich einen weiblichen Nerd? Nerdin? Nerd-Frau? Ich nenne sie einfach Kora, denn so heißt sie wirklich. Kora ist nicht nur Nerd, sondern auch eine Katzenhalterin, die sich laufend darüber Gedanken macht, wie sie es ihren Katzen noch schöner machen kann. Weil ein normaler Cat Walk zu langweilig gewesen wäre, entstand dieser Super Mario Cat Walk, der wie aus dem Videospiel heraus geschnitten zu sein scheint. Kora hat hierfür ihre Wand blau gestrichen und passende Wandtatoos angebracht. Die Möbel selbst sind von Zooschreiner.

Katzenmoebel fuer Nerds

Weiter geht es in Koras Gästezimmer. Auch dort steht das passende Möbelstück für Super Mario-Fans. Es ist ein Regal, welches vorne aufgeklappt werden kann. Rechts und links sind Eingänge, hinter der Tür verstecken sich weitere Liegeplätze.

14258373_10206495780064158_4372611683633750149_o

Die Tardis kennen alle, denen Dr. Who ein Begriff ist. Auch Koras Katzen haben eine fiktive Raum-Zeit-Maschine. Sie ist zwar in ihren Funktionen eingeschränkt – Reisen durch die Zeit sind etwas schwierig – aber die Lampe oben kann leuchten und Koras Katzen haben ihren Spaß.

Vielen Dank an Kora Harfe von Nerdstuff.

Check Also

Katzentipi bauen

DIY – Katzentipi selber machen

Superbequem und totschick in euren Lieblingsfarben – so könnte euer selbstgemachtes Katzen-Tipi werden. Wie das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.