Eine Arche für die Ecke

Wer glaubt, dass Archen immer große, selbstgebaute Holzschiffe sind, täuscht sich. Es gibt sie auch für Zuhause, für die Ecke, für die Katzen.

Eckkratzbaum Arche JulinkaAuf den Fotos sieht der Kratzbaum „Arche“ von Julinka gar nicht so groß aus. Doch immerhin misst er 180 cm in der Höhe. Der Sisalstamm ist mit 90 cm hoch genug, dass Katzen sich beim Kratzen richtige strecken können. Ein Bedürfnis, welches viele Kratzbaumhersteller leider vernachlässigen.

Die großzügigen Liegeflächen haben einen Durchmesser von etwa 46 cm. Für das Bettchen musste ein Bio-Teddy sterben. 😉 Nein, im Ernst – es ist aus Teddystoff in Bioqualität, Volumenvlies, Polyester-Faserkugeln und Schaumstopffsticks. Es hat einen extra dicken Rand.

Gefunden habe ich den Kratzbaum auf Dawanda – Preis 910,83 EUR zzgl. 70 EUR Versandkosten.

Ihr könnt ihn aber auch direkt auf der Seite von Julinka bestellen.

Julinka Kratzbaum Arche

Check Also

Katzentipi bauen

DIY – Katzentipi selber machen

Superbequem und totschick in euren Lieblingsfarben – so könnte euer selbstgemachtes Katzen-Tipi werden. Wie das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.