Naturkratzbaum und Wanddurchbruch

Für die katzengerechte Wohnungsgestaltung gibt es viel mehr als nur Kratzbäume. Vieles davon lässt sich selber machen.

Katze Cat Walk Wanddurchbruch

Mit Hilfe von Cat Walks können Katzen eine weitere Ebene erobern. Diese könnt ihr selber machen oder ihr kauft die Elemente. Anbieter in verschiedenen Preisklassen gibt es inzwischen eine ganze Menge.

Doch habt ihr schon einmal über einen Wanddurchbruch Gedanken gemacht? Nein, natürlich sollte ihr keine ganze Wand abreißen. Doch eine kleine Öffnung in der Wand verbindet Cat Walks und Kratzbäume in verschiedenen Räumen miteinander. Das bietet noch mehr Abenteuer und ängstliche Katzen können die Räume wechseln, ohne ihre sichere Höhe verlassen zu müssen.

Wichtig ist natürlich, darauf zu achten, dass ihr dabei keine Leitungen erwischt. Das ist in alten Häusern nicht immer einfach. In relativ neuen Häusern kann man sich fast immer darauf verlassen, dass Kabel und Rohre nach bestimmten Regeln verlaufen. Bei Altbauten ist es nicht immer der Fall. Während man Wasserrohre erahnen kann, sollte man vor dem Bohren und Herausschlagen der Wandöffnung immer nach Stromkabeln suchen. Das geht mit Hilfe eines Leitungssucher, der anzeigt, ob an der Prüfstelle stromführende Leitungen zu finden sind.
Wie so ein Wanddurchbruch aussehen kann, sehr ihr in diesem Video.

Check Also

Katzenspielzeug Baldrian DIY

DIY – Katzenspielzeug mit Baldrian

Eine kleine „Zwischendurch-Bastelei“ zeige ich euch heute – ein selbstgenähtes Katzenspielzeug mit Baldrianfüllung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.