Schritt für Schritt zum Katzenfreigehege

Dem Traum vom eigenen Katzenfreigehege geht eine gründliche Planung und der Bau bevor. Familie Novacek hat es getan und per Video dokumentiert.

Katzenfreigehege bauen

Und als kleines Filmchen sieht es gar nicht mehr so schwer aus, ein Freigehege für seine Katzen zu bauen. Das Gerüst besteht aus Holzbalken, die mit Bodenhülsen in der Erde verankert sind. Unter herum kommen Holzbretter. Als Gitter wird Volierendraht verwendet.

Ein Teil des Geheges bleibt Rasen, der andere bekommt eine Lage Unkrautvlies und Split als Untergrund für die Holzfliesen. Liebevoll eingerichtet wurde es mit Stämmen, Obstkisten, Liegeplätzen und mehr.

Check Also

Kratzbaum grau Katzensilhouette

Katzenkratzbaum mit Katzensilhouette

Heute möchte ich euch den Kratzbaum Abele von Trixie hier auf dem Katzenblog vorstellen. Seine …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.