Naturkratzbäume von Stubentiger-Baum

Ein Stück Natur für das Zuhause der Katze – ganz ohne giftige Farben und noch nachhaltiger als nachhaltige Forstwirtschaft – gibt es bei Stubentiger-Baum.

Naturkratzbaum1Die Kratzbäume von Stubentiger-Baum werden von Hand gefertigt. Kein Baum wird dafür gefällt, denn verwendet werden ausschließlich abgestorbene Bäume oder Kronenholz aus der Forstwirtschaft aus heimischen Wäldern oder Obstplantagen.

Das Holz bleibt unbehandelt. Keine Lacke, keine Lasuren, dafür vielleicht mal ein kleines Tierchen, welches im Stamm heimisch war. Lediglich ein ökologische Öl kommt gelegentlich zum Einsatz.

Naturkratzbaum2Inzwischen verzichten die Macher auch auf tierische Produkte bei den Bezügen. Stattdessen wird hochwertiges Kunstfell eingesetzt.

Auf der Unternehmensseite stubentiger-baum.defindet ihr unzählige Kratzbäume im Angebot. Sie werden aber auch nach Kundenwünschen angefertigt.

Check Also

Katzentipi bauen

DIY – Katzentipi selber machen

Superbequem und totschick in euren Lieblingsfarben – so könnte euer selbstgemachtes Katzen-Tipi werden. Wie das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.