DIY – Katzenbett aus Baumwollseil nähen

Es sieht fast ein bisschen wie ein Häkelkatzenkörbchen aus (darf ich sagen, weil ich nicht häkeln kann), doch es besteht aus einem langen Seil, das Runde für Runde aneinander genäht wurde.

Wenig Arbeit ist es nicht und wenn eure Nähmaschine schon bei etwas dickeren Stoffen herummuckt, wird sie euch bei diesem Katzenbett wahrscheinlich schon nach wenigen Stichen einen Vogel zeigen.

Dafür sieht das Endergebnis umso zauberhafter aus und lässt sich nicht nur als Schlafplatz für die Katzen nutzen, sondern auch als Aufbewahrungskörbchen.

Check Also

Katzenbett hoher weicher Rand

Snuggle-Katzenbett mit hohem, weichem Rand

Im Snuggle kann Katze richtig kuscheln. Dank flauschigem Stoff, dicker Polsterung und einem sehr hohen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.