Katzenspielzeug aus Luffa-Schwamm

Das Unternehmen Cat-On ist vor allem für seine Kratzmöbel aus Pappe bekannt. Doch auch das Spielzeug kann sich sehen lassen. Viele natürliche Materialien wie Jute, Canvas, Leinen, Naturfedern, Stroh, aber auch Luffa wird verwendet.

Katzenspielzeug aus Luffa

Das Katzenspielzeug aus Luffa möchte ich euch heute vorstellen, denn das Material Luffa kennen viele von euch wahrscheinlich nur in Form von Badeschwämmen. Es wird aus dem Schwammkürbis hergestellt. Dieser Kürbis ist ein beliebtes Gemüse im asiatischen Raum, wächst aber in vielen tropischen Ländern und wird dort statt zum Verzehr für die Herstellung des Luffa-Schwamms angebaut.

Die länglichen Kürbisse, die an bis zu 15m langen Ranken wachsen, werden hierfür zu einem ganz bestimmten Zeitpunkt der fortgeschrittenen Reife geerntet. Nämlich dann, wenn sie schon gelb und fleckig werden. Luffa-Schwamm wurde früher sogar als Ölfilter verwendet. Heute werden daraus eher Schwämme zur Körper- und Küchenreinigung, Polsterfüllungen, Schuhsohlen und Tierspielzeug.

Von Cat-on findet ihr zwei Schmetterlinge und eine Schnecke aus Luffa. Sie kosten im Shop jeweils 2,99 EUR. Leider sind die Versandkosten bei Cat-On direkt mit 9,90 EUR ziemlich hoch und ein Kauf lohnt sich daher nur, wenn ihr dort etwas mehr bestellt als nur ein Spielzeug für eure Katze. Ihr findet das Luffa-Katzenspielzeug aber auch bei Ebay und in anderen Shops mit Tierbedarf.

Check Also

Katzenspielzeug Baldrian DIY

DIY – Katzenspielzeug mit Baldrian

Eine kleine „Zwischendurch-Bastelei“ zeige ich euch heute – ein selbstgenähtes Katzenspielzeug mit Baldrianfüllung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.