DIY – Cat Walk für die Decke

Ganz viele süße Birma-Kätzchen und eine tolle Anleitung für einen Cat-Walk für die Decke.

Kratzbäume hat jeder und Cat Walks an der Wand haben inzwischen auch viele von uns Katzenhaltern. Unter eurer Decke habt ihr aber doch bestimmt noch etwas Platz, oder?

Dann schaut euch die Anleitung von den Hohentwiel-Birmas an. Mit drei Hexagonen und einem langen Sisalteppich zaubert Eva einen schwebende Cat-Walk.

Die Hexagone wurden von einem Tischler gefertigt. Zwar gibt es auch Hexagon-Regale im Handel, doch müsst ihr bedenken, dass sie auch schwere Katzen aushalten müssen. Schaut deshalb genau, ob sie stabil genug sind. Bei Dawanda und Etsy habe ich welche gefunden. Schreibt die Anbieter vielleicht vorher an und erklärt euer Vorhaben und fragt, ob die Stabilität der angebotenen Hexagone ausreichend ist.

Check Also

Kratzbaum Katze Kaktus DIY

DIY – Kaktus-Katzenkratzbaum

Hinter diesem Kratzbäumchen versteckt sich ein ganz einfaches Konstrukt. Wie aus Kunststoffrohren ein Kaktus für …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.