DIY – Katzengruselschloss aus Umzugskartons

Ganz passend zu Halloween begrüßt dieses Schloss die an den Türen klingelnden Geister und Gespenster. Ihr könnt es ganz einfach selber machen – mit nur zwei größeren Kartons.

Katzengruselschloss Karton

Dieses Schloss kommt aber bei weitem nicht an seinen Vorgänger heran, den ich euch hier bereits vorgestellt habe. Umso einfacher ist aber der Bau von diesem hier. Mit nur zwei Umzugskartons oder ähnlich großen Kartons könnt ihr schon loslegen. Und da Halloween nur einmal im Jahr und noch dazu ziemlich schnell vorbei ist, könnte dieses Schloss alternativ auch in einer anderen Farbe bemalt und etwas weniger gruselig gestaltet werden.

Check Also

Hund oder Katze Filmtipp

Katze oder Hund? NDR-Reportage

Etwa 34 Mio. Haustiere leben in Deutschlands Haushalten. Warum ist das so? Das zeigt diese …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.