DIY – Mobilen Katzenbalkon selberbauen

Manchmal ist Phantasie gefragt, wenn man seinen Katzen die Möglichkeit geben möchte, etwas an der frischen Luft zu sein. Eine ganz tolle Idee hatten Jan und Pia, die ihren Katzen einen Balkon gebaut haben.

Katzenbalkon DIY

Dieser Katzenbalkon besteht aus Zaunelementen aus dem Baumarkt. Wie viele davon gebraucht werden, kommt auf die Größe des Fensters an. Hier waren es drei Elemente. Diese wurden zunächst mit Hilfe einer Stichsäge zurechtgesägt und anschließend mit Winkeln und Schrauben aneinander befestigt. Die verwendeten Winkel hatten die Maße 6 x 6 x 4 cm.

Balkon fuer Katzen

Anschließend wurde ein Katzennetz auf die passende Maße zurechtgeschnitten und am Holz befestigt. Zwei Winkel wurden hinten oben angeschraubt, weitere an den Seiten. Was auf dem folgenden Foto nun so aussieht wie an den Fensterrahmen geschraubt, ist in Wirklichkeit nur hinein gehängt. Wenn ihr genau hinschaut, seht ihr, dass der Katzenbalkon etwas schräge hängt. Das ganze hält auf diese Weise von ganz allein.

Befestigung Katzenbalkon

Dieser Balkon ist schwer und stabil. Dennoch wird er aus Sicherheitsgründen nur genutzt, wenn jemand zu Hause ist. Das Fenster geht auf diese Weise natürlich nicht mehr zu. Die Katzen stört dies aber ganz und gar nicht nicht. Sie freuen sich über den Ausblick in die Umgebung und darüber, dass sie in der Sonne liegen und sich den Wind um die Nase wehen lassen können. Unten kann entweder ein Stück Teppich oder eine dickere Decke gelegt werden, damit eine Liegefläche entsteht.

Ein großes Dankeschön an Jan Hass und Pia Jacqueline Möllmann.

Check Also

Katzenhoehle waschbar Mehrkatzen

Katzenhöhe mit Schlafsackfeeling – auch für Mehrkatzenhaushalte

Eine stabile und zugleich weiche Katzenhöhle, mit waschbarem Bezug, in die vielleicht auch mehrere Katzen …

3 comments

  1. Guten Morgen, schaut super aus. Nun würde mich aber interessieren was zu tun ist um das Fenster zu schließen. Oder ist das Fenster immer auf?

    Liebe Grüße und schöne Pfingsten

    • Hallo Nicole,
      der Balkon wird rein gehängt und das Fenster lässt sich dann nicht mehr schließen. Man kann ihn also nur so benutzen, dass man ihn an schönen Tagen, an denen man das Fenster auch gern offen hat, reinhängt.

  2. Super inspirierend – Danke für den Tipp!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.