Ein Donut für die Katze

Ich liebe Donuts. Nicht nur die mit Schokolade zum Essen, sondern auch die Tierbetten in Donutform – so wie die von Petra’s Nähwerk.

Katzenbett Donut

Ein Donutkörbchen besteht aus einer „runden Wurst“ als Umrandung, die tatsächlich wie ein Donut aussieht. Neben dem Boden gehört dazu noch ein dickes Kissen, das sich richtig in den Donut stopfen lässt, sodass die Ränder unter der Umrandung versteckt sind. Diese Katzenbetten sind nicht nur besonders weich, der Rand macht aus diesem Liegeplatz auch ein geschütztes Plätzchen.

Donutkissen Katze

Die Katzenbettchen von Petra sind aus Baumwollstoffen, die mit Füllwatte aus Polyester gefüllt sind. Sie können bei 30° im Feinwäscheprogramm gewaschen werden.

Einige der Tierbetten sind mit Pomponborte. Vor allem, wenn ihr junge und vespielte Katzen habt, würde ich an eurer Stelle bei der Bestellung den Wunsch äußern, dass diese Borte weggelassen oder durch eine andere ersetzt wird, bei der keine Kleinteile abgerissen werden können.

Donutkatzenkissen

Die Katzenbettchen gibt es je nach Größe ab 40 EUR zzgl. 6 EUR Versandkosten.
Erhältlich bei Petra’s Nähwerk.

Check Also

Katzentipi bauen

DIY – Katzentipi selber machen

Superbequem und totschick in euren Lieblingsfarben – so könnte euer selbstgemachtes Katzen-Tipi werden. Wie das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.