Nathan, der Strandkater

Die meisten Katzen mögen kein Wasser. Dass es Ausnahmen gibt, die gern mal mit ihren Pfoten im Wasser herumspielen, wissen wir natürlich. Kater Nathan ist aber anders.

Cue Jaws theme song

Ein Beitrag geteilt von Nathan the Beach Cat (@nathan_thebeachcat) am

Der schwarze Kater Nathan lebt in Australien. Er wurde in einem Karton am Freeway ausgesetzt, kam auf diesem Wege ins Tierheim (RSPCA Queensland) und wurde daraufhin von Rian und Mel adoptiert. Schnell merkten sie, dass Nathan Wasser liebt und sogar Freude am Schwimmen hat. Das machte ihn im Internet bekannt und er ist einer der Botschafter des Tierschutzvereins, aus em er stammt.

Check Also

Hund oder Katze Filmtipp

Katze oder Hund? NDR-Reportage

Etwa 34 Mio. Haustiere leben in Deutschlands Haushalten. Warum ist das so? Das zeigt diese …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.