DIY – Katzenspielzeug mit Baldrian

Eine kleine „Zwischendurch-Bastelei“ zeige ich euch heute – ein selbstgenähtes Katzenspielzeug mit Baldrianfüllung.

Katzenspielzeug Baldrian DIY

Stoff, Füllwatte, Nadel und Faden – mehr braucht ihr nicht, um ein Katzenspielzeug zu basteln. Etwas Baldrian macht es für Katzen interessanter. Ich könnt es aber auch durch Katzenminze ersetzen oder ganz weglassen, wenn eure Katze sowieso gern spielen.

Ich glaube, in diesem Tutorial wird ein Fleecestoff bzw. eine Fleecedecke verwendet. Das wäre nicht meine erste Wahl, denn in dieser Stecken in der Regel Kunststoffe und Chemikalien.

Da unsere Katzen das Spielzeug ins Maul nehmen oder zumindest darauf herumkaufen, wäre ein Baumwollstoff, am besten Bio besser geeignet. Das muss kein neuer Stoff sein. Genauso gut könnt ihr ausgediente Kleidung verwenden.

Achtet unbedingt darauf, dass ihr alles gut vernäht und kontrolliert das Spielzeug regelmäßig. Öffnen sich da Nähte oder beißt die Katze es kaputt und schluckt das Füllmaterial, kann das im schlimmsten Fall zu Darmverschluss führen. Das gilt nicht nur für selbstgemachtes, sondern auch für gekauftes Spielzeug.

Baldrian führt bei einigen Katzen zu rauschähnlichen Zuständen. In seltenen Fällen kommt es auch vor, dass Katzen während des Spiel aggressiver auf unsere Annäherungen reagieren. Das ist von Katze zu Katze sehr unterschiedlich. Süchtig macht es aber nicht. Trotzdem ist es besser, wenn ihr euren Katzen zwischendurch Ruhe gönnt und das Baldrianspielzeug nach einer Weile des Spielens wegpackt. So bleibt Katzenspielzeug auch länger interessant.

Check Also

DIY Katzenspielzeug Papproehren

DIY – Katzenspielzeug aus Pappröhren

Bei diesem Katzenspielzeug müssen eure Katzen mit den Pfoten nach Futter angeln. Es lässt sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.