Filmtipp: Die verrücktesten Haustierbesitzer Deutschlands

Die im Film gezeigten Tierhalter würde ich aber nicht als verrückt bezeichnen, sondern eher als außergewöhnlich. Trotzdem ist es eine sehr interessante Reportage, in der aber nicht nur Katzen eine Rolle spielen.

Katzenfilm Savannah

Den Anfang macht gleich eine Savannah-Züchterin. Savannahs darf nicht jeder halten. Je nach Bundesland gibt es unterschiedlich strenge Auflagen. Die sehr ursprünglichen Katzen sind eine Kreuzung aus der afrikanischen Wildkatze Serval und einer Hauskatze. Sie können sehr hoch springen und müssen deshalb unter Sicherheitsauflagen gehalten werden.

Außerdem seht ihr „Therapietiere“ im Jugendgefängnis, einen Koi-Heilpraktiker, eine Hundekeks-Bäckerin und bekommt eine Einblick in die Animal-Lounge des Frankfurter Flughafens.

Check Also

Pitbull Katze

Kitbull – Tierschutz-Kurzfilm

Disney kann nicht nur große Kinofilme, sondern auch Kurzfilme, wie diesen hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.