Katze häkeln – DIY

Amigurumi – die Bezeichnung für kleine Häkeltierchen und ein Wort, das ich jedes Mal wieder googeln muss, weil ich mir nicht merken kann wie man das schreibt. Um die geht es heute. Zwei Anleitungen für kleine Häkelkatzen zeige ich euch.

Mini-Katzen haekeln

Katze häkeln – Anleitung Nr. 1

In ihren Videos auf NiggyArts-Häkelliebe zeigt Nicole, wie ihr kleine Figuren häkelt und zeigt dabei alles Schritt für Schritt. Diese kleinen gehäkelten Katzen sehen doch eigentlich ganz einfach aus, oder? Wenn ihr allerdings genauso wenig häkeln könnt wie ich oder es noch nie gemacht habt, wird es vielleicht auch für euch etwas zu schwer sein, der Häkelanleitung zu folgen. Hilfreich wäre es, wenn ihr schon die Maschen – Luftmaschen, feste Maschen, Kettmaschen, … – kennt.

Das Ergebnis ist sehr niedlich und ihr könnt die kleinen Kätzchen in allen beliebigen Farben nachhäkeln. Sie haben außer Ohren und Schwanz keine Gliedmaßen, sodass ihr schnell zum Erfolg kommt. Diese Katzen werden vermutlich nicht alleine stehen können, aber als Anhänger oder Ähnliches sind sie doch genauso toll. Oder aber ihr füllt sie unten mit einem kleinen Beutel Sand, z.B. einer mit Sand gefüllten Wasserbombe.

Katze häkeln – Anleitung Nr. 2

Die Anleitung von Simone vom YouTubekanal Kuschelkörbchen zeigt eine etwas schwierigere Häkelkatze mit Schnauze und Beinen, die dafür aber auch sitzen kann. Auch hier könnt ihr langsam Schritt für Schritt folgen, denn alles wird anfängergerecht erklärt. Ein bisschen Grundwissen braucht ihr aber auch, um diese Katze nachzuhäkeln.

Solltet ihr absolute Häkelanfänger sein und möchtet das Häkeln gerne richtig lernen, um diese Kätzchen nachhäkeln zu können, könnt ihr euch dazu ebenfalls viele Videos auf YouTube anschauen. Ein Buch oder gar einen Kurs braucht ihr in der heutigen Zeit überhaupt nicht mehr. Gebt in der Videosuche „Häkeln lernen“ ein und ihr bekommt gleich unzählige Videos vorgeschlagen.

Check Also

Schuhe mit Katzen dekorieren

Schuhe mit Katzenmotiven aufpimpen

Einfache Ballerinas könnt ihr in wenigen Schritten zu coolen Katzen-Schuhen pimpen oder Stoff-Sneaker mit Stoffmalfarbe …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.