Herz mit Katze – Origami-Tutorial

Mit nur einem quadratischem Stück Papier und dieser Anleitung faltet ihr und Herz mit Katze drauf. Zum Verschenken an Katzenfreunde und zum Behalten.

Na, wurdet ihr gestern am Valentinstag auch vergessen? 😀 Valentinstag gilt heute für viele als Konsumerfindung. Das stimmt aber nicht. Der Valentinstag hat eine lange Tradition. Schon im 14. Jahrhundert galt der Gedenktag des heiligen Valentinos als Tag der höfischen Liebe. Im 18. Jahrhundert wurde es immer mehr zum Tag der Liebenden, die sich gegenseitig beschenkten – mit Blumen, Süßigkeiten und schriftlichen Grüßen.

Zumindest für die Grußkarte hätte ich da eine Idee. Dieses Origamiherzchen, das eine Katze ziert. Und diese Herz ist wirklich, wie es beim Origami üblich ist, aus nur einem einzigen Blatt Papier gefaltet. Origamipapier ist immer quadratisch und in der Regel sind Vorder- und Rückseite in unterschiedlichen Farben.

So ein niedliches Herzchen passt natürlich nicht nur am Valentinstag. Muttertag, Vatertag, Geburtstage,… Und dass man jemanden mag, darf man schließlich 365 Tage im Jahr zeigen.

Check Also

DIY Naturkratzbaum mit Katzentoilettenbox

DIY – Naturkratzbaum mit Katzentoiletten-Box

Kratzbaum, Katzentoilette und Mülleimer – alles in einem vereint dieser selbstgebaute Kratzbaum aus Naturstämmen und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.