DIY – Katzenhöhle „Lebkuchenhaus“ aus Karton

Zur Zeit ist zwar alles andere als Weihnachten, aber da Hänsel und Gretel bestimmt auch nicht an Weihnachten durch den Wald liefen, können wir unseren Katzen auch im Frühling ein Lebkuchen-Katzenhaus basteln.

Das Lebkuchenhäuschen haben die Katzen Cole und Marmalade bekommen, zwei Katzen-Instagram-Stars. Diese haben zwei ziemlich engagierten Menschen, die in einem sehr aufwendigen Bastelprojekt ein großes Lebkuchenhaus für ihre Katzen gebaut haben. Aus vielen Pappkartons, mit Säulen, die aussehen wie Zuckerstangen und Rändern aus Papier-Zuckerguß. Eine lustige Idee sind auch die Dachschindeln aus den Rändern von Papptellern.

Check Also

Schuhe mit Katzen dekorieren

Schuhe mit Katzenmotiven aufpimpen

Einfache Ballerinas könnt ihr in wenigen Schritten zu coolen Katzen-Schuhen pimpen oder Stoff-Sneaker mit Stoffmalfarbe …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.