Katze aus Geldschein falten

Ihr wollte Geld verschenken? Zur Katze gefaltet gefällt es bestimmt jedem Beschenkten.

Katze aus Geldschein falten

Ich finde Geld als Geschenk ja schon ein bisschen einfallslos. Andererseits kann man es natürlich besser gebrauchen als das 15. Paar kratziger Wollsocken.

Kennt ihr diese hübsch gemachten Geldgeschenke? Früher war es in meiner Familie üblich, kleine Geldscheine wie eine Ziehharmonika zu falten, in der Mitte zusammen zu schnüren und sie so an einen Ast zu binden. Dann kamen manchmal noch Rubbellose dazu und ein paar Süßigkeiten.

Das geht natürlich auch viel aufwendiger und hübscher. Diese Katze, die wie Origami aus einem Geldschein gefaltet wurde, sieht so wie sie da fertig sitzt ziemlich einfach aus. Aber wer Origami kennt, weiß, dass es bei dieser Faltkunst selten „ganz einfach“ gibt. Mit dieser Videoanleitung könnt ihr es aber gut nachmachen.

Check Also

Pop Up Karte Katze

DIY – Pop up-Karten „Katze“

Eine Karte mit Katzenbild kann ja jeder. Pop up-Karten sind mal etwas ganz anderes und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.