Katze hat Mundgeruch – mögliche Gründe

Hat eure Katze Mundgeruch, können die Ursachen ganz harmlos sein. Mitunter steckt aber auch eine ernsthafte Erkrankung dahinter.

Mundgeruch bei Katzen

Mundgeruch bei Jungkatzen

Junge Katzen, die eine Weile nicht gut versorgt wurden, sich vielleicht draußen allein durch schlagen mussten, haben anfangs oft übelriechenden Atem. Die Ursache sind Magen-Darm-Probleme (z. B. Magenschleimhautentzündungen) aufgrund von Fehlernährung und Parasitenbefall.

Im Alter von 4 bis 7 Monaten tritt bei jungen Katzen häufiger Mundgeruch auf. Dann wechseln sie nämlich ihre Zähne, verlieren nach und nach ihre Milchzähne, die von bleibenden Zähnen ersetzt werden. Durch das Durchbrechen der neuen Zähne kommt es zu kleinen Entzündungen, die Mundgeruch bei den Katzen auslösen. Sollten Milchzähne nicht rausfallen wollen, ist manchmal eine Entfernung beim Tierarzt notwendig.

Mundgeruch bei älteren Katzen

Auch bei erwachsenen Stubentigern sind oft die Zähne schuld. Zahnbelag wird irgendwann zu Zahnstein. Dieser wiederum reizt das Zahnfleisch, welches sich infolgedessen entzündet. Das stinkt nicht nur. Es verursacht auch Schmerzen. Hier muss ein Tierarzt ran, der eine Zahnsanierung durchführt, alles säubert und gegebenenfalls Zähne zieht.

Tumore und Granulome im Maul- und Rachenbereich sowie Rachenentzündungen können ebenfalls ein Grund sein, weshalb Katzen Mundgeruch haben. Diese sind für den Katzenhalter manchmal nicht auf den ersten Blick zu erkennen und können nur über eine genauere Untersuchung beim Tierarzt diagnostiziert werden.

Ältere Kätzen leiden häufiger an Stoffwechselstörungen aufgrund nachlassender Organfunktionen. Durch das Entgleisen des Stoffwechsels kann Mundgeruch entstehen. Typische Erkrankungen bei Katzen, die dahinter stecken können, sind Niereninsuffizienz, Leberinsuffizienz und Diabetes.

Fazit:
Hat eure Katze unerklärlichen Mundgeruch, solltet ihr euren Tierarzt aufsuchen, um eine mögliche Erkrankung auszuschließen.

Check Also

weisse Katze taub

Wann wird eine weiße Katze taub?

Beliebt sind sie, die weißen Katzen. Doch manche bringen ein Risiko für Taubheit mit. Warum …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.