DIY – Katzentunnel aus Papier und Pappe selber machen

Handelsübliche Katzentunnel sind meist aus knisterndem Kunststoff. Wie ihr einen plastikfreien Spieltunnel für eure Katzen basteln könnt, seht ihr hier auf dem Katzenblog.

Spieltunnel Katzen Papier

Dieser Katzentunnel raschelt fast so sehr wie einer aus Folie. Doch er ist aus Pappe und Papier. Die Idee für dieses Abenteuerspielzeug hatte die „Cat Toy Lady“, die ihre wahre Identität für sich behält.

Der Spieltunnel besteht aus Vorder- und Rückseite, die etwas stabiler sein müssen. Im Video wird allerdings eine Leichtschaumplatte verwendet. Wer plastikfrei bleiben möchte, nimmt stattdessen dicke Pappe, z. B. von einem alten Versankarton.

Die Röhre selbst ist aus Papier. Dafür könnt ihr Packpapier nehmen. Ihr solltest nur darauf achten, dass die Ränder beim Zerreißen nicht zu scharfkantig sind, sonst könnten sich eure Katzen genauso wie wir am Papier schneiden. Sehr stabil wird die Verbindung, wenn – wie im Video – angeklebte Clips verwendet werden. Mit Klebe hält es aber auch.

Ihr sucht weitere DIY-Ideen, schöne Katzenmöbel oder sinnvolles Zubehör für eure Katzen? Schaut euch doch etwas auf unserem Katzenblog um oder folgt uns auf Pinterest.

Check Also

gefaehrliches Katzenzubehoer

Gefährliches Katzenzubehör – unterschätzte Gefahr

Wer an Gefahren für Katzen in der Wohnung denkt, hat meist giftige Pflanzen oder Chemikalien …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.