DIY – Hängeutensilo „Katze“ aus alter Jeans

Heute möchte ich euch ein ganz zauberhaftes DIY zeigen – ein Hängeutensilo in Form einer Katze, das ihr aus einer alten Jeans basteln könnt.

Haengeutensilo Katze selber machen DIY

Zunächst sucht ihr euch eine alte Jeans und schaut euch die Hintertaschen an. Sie werden die unteren Teile der Katze zur Aufbewahrung und bestimmen auch die Größe eurer späteren Katze. Diese „Po-Taschen“ (dafür gibt es sicher einen professionelleren Ausdruck) schneidet ihr komplett aus der Jeans aus, inkl. eines Streifen darüberliegender Jeans.

Nun wird aus einem Teil des Beins der Katzenkopf und zwei Pfötchen. Ich würde zum Vormalen immer einen Trickmarker verwenden, denn dieser verschwindet später wieder von ganz allein. Oder ihr dreht das Jeansbein dafür kurz auf Links. So habt ihr später keine Farbstriche auf der Katze. Kopf und Pfoten passt ihr den Hintertaschen etwas an, damit das Größenverhältnis später auch passt.

Nachdem ihr die Körperteile ausgeschnitten habt, näht ihr diese bis auch eine kleine Öffnung zusammen, füllt sie mit Füllwatte und näht den Rest ebenfalls zu. Hier wurde per Hand genäht, mit einem sogenannten Knopflochstich. Dieser verschließt und versäumt nicht zur die Ränder, er sieht auch dekorativ aus. Wenn ihr euch das nicht zutraut, nehmt die Nähmaschine oder dreht alles zum Nähen vor dem Füllen auf Links.

Jeanstaschen, Katzenkopf und Pfoten näht ihr nun zusammen. Das Katzengesicht verziert ihr mit einer kleinen, zusätzlichen Schleife. Augen, Nase, Mund und Schnurrhaare malt ihr auf, z. B. mit Stoffmalfarbe.

Dieses Hängeutensilo lässt sich für nahezu alle Zwecke nutzen. Auch für Kinder ist es super. Größere könnten es vielleicht mit etwas Hilfe sogar selber machen. In die Taschen könnten Haargummis verschwinden. Haarspangen könnte man an den Rand klemmen. Es könnte auch als Aufbewahrung für Leckerchen dienen. Und ihr könntet – voraussgesetzt, ihr habt genug Jeanshosen – eine ganze Katzenfamilie basteln.

Check Also

DIY Naturkratzbaum mit Katzentoilettenbox

DIY – Naturkratzbaum mit Katzentoiletten-Box

Kratzbaum, Katzentoilette und Mülleimer – alles in einem vereint dieser selbstgebaute Kratzbaum aus Naturstämmen und …

One comment

  1. Das ist eine gute Upcycling-Idee, danke für die Inspiration!
    Ich kenne mich ein bisschen mit Nähen und glücklicherweise auch mit Katzen aus und werde das vielleicht mal nachmachen 🙂
    Viele Grüße
    Kira

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.