Buchvorstellung: Chiaras Welt

Manchmal sind es kleine Begegnungen, die das Leben verändern und Hundemenschen zu Katzenmenschen werden lassen. „Chiaras Welt“ ist eine Geschichte über das Zusammenleben mit einer besonderen Katze.

Chiaras Welt

Katzen sind Zickig und unnahbar. Sie kratzen, wenn ihnen etwas nicht passt. Und machen in die Wohnung, sobald das Leben ihrer Meinung nach nicht rund läuft. Das dachte Kirsten C. Schneider, die Autorin des Buchs „Chiaras Welt“. Bis sie Chiara kennen lernte.

Klein, gedrungen und kurzbeinig, mit schielenden und aufgrund von Nystagmus flackernden Augen entspricht Chiara so gar nicht dem gängigen Klischee einer eleganten Katze. Doch Kirsten war vom ersten Augenblick an verzückt. Und da Chiara in ihrem Zuhause unter dem Mobbing anderer Katzen leidete, zog diese bei ihr ein.

Das Zusammenleben hat Höhen und Tiefen, doch die Liebe zwischen den beiden ist unerschütterlich. Als frischgebackene Katzenhalterin steht die Autorin vor Herausforderungen, die viele uns kennen. Welches Katzenfutter ist nun das beste? Warum rastet die Katze aus, sobald jemand Fremdes die Wohnung betritt? Und wie wird es nur mit dem neuen Partner werden? Wird sie ihn akzeptieren?

Dieses kleine Büchlein ist eine schöne, persönlich geschriebene und natürlich wahre Geschichte. Ihr bekommt „Chiaras Welt“ im Buchhandel und über Amazon.

Check Also

Die unglaublichen Faehigkeiten der Katze

Buchvorstellung: Die unglaublichen Fähigkeiten der Katze

Katzen, Menschen und unglaubliche Geschichten. Immer wieder bringen Katzen uns zum Erstaunen oder verhalten sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.