DIY – Katzenbett mit Katzenohren häkeln

Mit dieser Anleitung, die ich euch heute zeige, könnt ihr eurer Katzen ein mehrfarbiges Katzenbett mit Öhrchen häkeln.

Katzenbett haekeln Jersey

Es folgt eines der längsten Videos, die man im Bereich der Tutorials bzw. DIY-Projekte für Katzen findet. Es geht über eine Stunde. Doch dafür seid ihr live dabei wie Lyuba dieses Katzenkörbchen häkelt.

Lyuba (russischer Name von Google übersetzt) betreibt den sehr großen und bekannten YouTube-Kanal „Lubanya knit“. Hier veröffentlicht sie regelmäßige Videoanleitungen zu ihren Strick- und Häkelprojekten.

Eines dieser Videos möchte ich heute mit euch teilen, denn es ist ein Katzenkörbchen bzw. ein gehäkeltes Katzenbett. Der Boden besteht aus einem runden Brett mit Löchern. Hier startet ihr mit dem Häkeln. Die Katzenohren werden separat gehäkelt und zum Schluss am eigentlichen Katzenbett befestigt.

Verwendet wird Jerseygarn. Es ist dick und leicht zu verarbeiten. Häkelprojekte gelingen damit sehr viel schneller als mit gewöhnlichem Garn. Fest genug gehäkelt ist es in sich sehr stabil und sorgt dafür, dass Häkelprojekte wie dieses Katzenbett hinterher auch selbstständig stehen und nicht in sich zusammen fallen.

Check Also

DIY Kosmetiktasche Katzenform naehen

Kosmetiktasche in Katzenform selber nähen

Mit etwas Näherfahrung oder auch als geduldiger Anfänger ist dieses kleine Nähprojekt genau das Richtige, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.