Kitten zu halbstarker Katze?

Vorhandene Katze ist schon 7 bis 12 Monate alt. Kitten dazu? Katze oder Kater?

Kitten zu vorhandener Katze

Vor einigen Tagen bekam ich eine Mail mit einer Frage. Ich habe sie gelöscht, weil ich dachte, es wäre ein Kommentar hier auf dem Blog, den ich auch hier direkt hätte beantworten können. Doch der Kommentar ist nicht hier. Deshalb war es wohl doch eine Frage per Mail oder Kontaktformular. Und weil ich sie nun gelöscht habe und nicht weiß, wer sie mir gestellt hat, antworte ich hier.

Die Frage war ungefähr so:

Ich habe einen 7 Monate alten Kater. Er schläft viel, aber wenn er spielt, dann sehr wild und rabiat. Nun möchte ich ein Kitten. Nehme ich lieber eine Katze oder einen Kater?

Meine Antwort gibt es jetzt hier:

Ich würde kein ganz kleines Kitten dazu nehmen. Die meisten werden mit 8 – 10, vielleicht auch noch 12 Wochen abgegeben. Dann besteht einfach die Gefahr, dass der Kater zu wild und zu grob ist und man ständig eingreifen muss. Stattdessen würde ich einen Kater im ähnlichen Alter oder zumindest ab 16 Wochen nehmen. Kater, weil bekannt ist, dass der vorhandene Kater sehr rabiat spielt und das bei weiblichen Katzen selten richtig gut ankommt, wie ich hier schon einmal beschrieben habe.

Check Also

Umarme Deine Katze Tag

Umarme-Deine-Katze-Tag – 4. Juni

Wir haben die ulkigsten Feier- und Ehrentage. Bei manchen weiß man noch nicht einmal mehr, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.