Kima und Nala – Kratzbäume im Natur-Style

Hätte es schon in der Steinzeit Katzen als Haustiere gegeben, hätten ihre Kratzbäume vielleicht so ausgesehen wie die Katzenkratzbäume Nala und Kima von Karlie.

Naturkratzbaeume kaufen
Quelle: zooplus.de

 

Baumstämme und braune Felle hatten auch schon Steinzeitmenschen. Das Fell dieser Kratzbäume ist aber künstlich. Die beiden Katzenkratzbäume sind von Karlie, einem großen Hersteller für Tierbedarf.

Kratzbaum Kima

Der Kratzbaum Kima besteht aus zwei Baumstämmen. Der Eine ist etwa 79 cm lang, der Andere um die 45 cm. Auf dem kurzen Stamm befindet sich eine kleine Plattform mit Durchmesser von 30 cm. Auf dem längeren Stamm, der an einer Stelle mit Sisal umwickelt ist, thront ein Kuschelbett mit hohem Rand von 30 cm. Durchmesser sind 40 cm, wobei die eigentliche Liegefläche nur noch 33 cm hat. Insgesamt ist der Kratzbaum 99 bis 109 cm hoch.

Preis bei Zooplus – 89,99 EUR inkl. Versandkosten. (Stand 11/2019)

Kratzbaum Kunstfell Baumstamm Kima
Quelle: zooplus.de

 

Kratzbaum Nala

Der Katzenkratzbaum mit dem Namen Nala hat ebenfalls zwei Baumstämme. Ganz unten befindet sich eine Katzenhöhle, oben zwei offene Katzenkörbe aus Papierseilgeflecht. Sisal ist hier an beiden Stämmen vorhanden. Mit 107 bis 117 cm Höhe ist er ein kleines Bisschen höher als der Kima-Kratzbaum.

Preis bei Zooplus – 129,99 EUR inkl. Versandkosten. (Stand 11/2019)

Kratzbaum Kunstfell Baumstamm Nala
Quelle: zooplus.de

 

Auf den Bildern erscheinen beide Kratzbäume recht groß zu sein. Das täuscht leider etwas. Mit 1 m bzw. etwas über 1 m Höhe sind sie eher Kratzbäumchen und für kletterfreudige Katzen nur als Zweitbaum geeignet. Trotzdem scheinen sie bei Katzen und ihren Haltern ganz gut anzukommen. Zumindest Kratzbaum Nala hat bereits einige gute Bewertungen.

Beide Kratzbäume bringen ein Spielzeug an einem Band mit. Nach meinem Sicherheitsbefinden würde ich dieses immer abschneiden. Warum? Das erkläre ich euch in diesem Blogbeitrag.

Folgt uns auf Pinterest, wenn ihr euch für weitere Inspirationen rund um das Leben mit Katzen interessiert?

Check Also

Katzenparadies bauen

Katzenparadies zu Hause – Inspirationen eines Selberbauers

Um sein Zuhause zu einem Katzenparadies umzugestalten, gibt es viele Möglichkeiten. Hier gibt es ein …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.