5 Vorsätze für 2019, die euren Katzen gefallen werden

Das neue Jahr ist noch ganz frisch. Wenn ihr ihr noch nicht genug Vorsätze habt, gibt es hier fünf, von denen auch eure Katzen profitieren.

Vorsaetze Neujahr Katze

Fütterung überdenken und ggf. auf hochwertigeres Katzenfutter umstellen. Wie ihr gutes Katzenfutter erkennt, könnt ihr hier nachlesen.

Tägliche Qualitytime. Arbeit, Familie, Haushalt, Verpflichtungen – schnell passiert es, dass Katzen mehr so nebenher mitlaufen und kaum noch unsere volle Aufmerksamkeit bekommen. Je nachdem, wie viel Zeit und wie viele Katzen habt, führt tägliche Qualitytime ein, in der ihr euch ganz der Katze widmet – ohne Smartphone und anderen Ablenkungen. Wenn ihr mehrere Katzen habt, verteilt eure Zeit auf alle Katzen und schenkt jedem von ihnen ein bisschen Zeit, die nur ihr gehört und in der ihr Dinge macht, die der Katze gefallen.

Gesundheitscheck beim Tierarzt. Zugegeben, dieser Vorsatz wird euren Katzen weniger gefallen. Doch gerade dann, wenn ihr sonst selten beim Tierarzt seid oder eure Katzen schon älter sin, werden sie davon profitieren. Vorsorge ist die beste Sorge und einige Krankheiten erkennt man äußerlich erst dann, wenn sie schon weit fortgeschritten sind.

Regelmäßiges Medical Training macht diese Tierarztbesuche einfacher. Nehmt euch ein- bis zweimal pro Woche oder häufiger ein paar Minuten Zeit und übt das Handling für den Tierarzt. Wie das geht, steht hier.

Jeden Tag ein kleines Highlight. Gerade für reine Wohnungskatzen ist Abwechslung wichtig, denn natürlich passiert in den sicheren vier Wänden meist weniger als draußen. Nehmt euch vor, jeden Tag eine kleine Überraschung für eure Katzen parat zu haben. Das muss nichts Aufwendiges sein und ihr müsst auch nicht unbedingt etwas kaufen. Zum Beispiel: Jeden Tag das Spielzeug wechseln, eine Papprolle mit Leckerchen drin, in deren Enden ihr Küchenpapier stopft oder ein anderes selbst gebasteltes Katzenspielzeug. Ein Fummelbrett, einen Karton mit Laub oder etwas Clickertraining.

Check Also

Schutzengeldorf behinderte Katzen

Schutzengeldorf der Katzen

Heute möchte ich euch hier auf dem Katzenblog ein ganz besonderes Tierheim vorstellen. Es ist …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.